Infos zu Practice Chantern

Tipps zum Erlernen der schottischen Bagpipes
und Infos zu Practice Chantern & Einsteigersets

Wer das Spielen auf der schottische Highland Bagpipe oder Smallpipe erlernen möchte, benötigt zuerst einmal eine Übungsflöte: den Practice Chanter (kurz PC). Dieses Instrument begleitet jeden Piper - ob Anfänger oder Profi - ein Leben lang.
Dieses leise klingende Instrument hat dieselbe Griffweise wie der Dudelsack. Es wird aber nur mit dem Mund geblasenen - hat also keinen 'Sack'. Dafür ist es schnell zur Hand genommen und benötigt nur wenig Wartung. Aufgrund der geringen Lautstärke kann man das Üben auch problemlos in die Abendstunden legen.
Practice Chanter werden zum Erlernen und Üben der 'Fingerarbeit' verwendet, also der Melodien, Tonwechsel und der Verzierungen. Erst wenn alle Elemente einer Melodie wirklich 'sitzen', wird das Erlernte dann auch auf der Bagpipe gespielt.
Auch Pipe Bands und die Schüler schottischer Schulen arbeiten grundsätzlich mit PCs. Nur so ist ein strukturiertes Lernen auch in einer Gruppe möglich. Die Übungsstunde geht erheblich effektiver voran, wenn die Instruktionen des Lehrers direkt gespielt werden können, ohne erst einen Dudelsack aufblasen und gleich wieder absetzen zu müssen.
    Practice Chanter mit Lehrbuch
Mit dem Practice Chanter und einem guten Lehrbuch (wir empfehlen MacEges Lehrbuch für den schottischen Dudelsack) kann man also ohne große Investition beginnen, die schottische Bagpipemusik zu erlernen. Man erfährt alle wesentlichen Grundlagen, lernt die einzelnen Töne kennen und bekommt schnell einen Einblick in die Struktur der schottischen Dudelsackmusik. Informationen über Instrument, Lern- und Spieltechnik und die schottische Pipe-Kultur sind ebenfalls enthalten.
Man tut gut daran, sich auch möglichst bald einen guten Dudelsacklehrer zu suchen, der hilft, Fehler zu vermeiden und individuell Ratschläge zu geben. Gerne vermitteln wir Ihnen Adressen oder geben Tips für die Suche.

Der Kauf eines Dudelsacks sollte erst dann erfolgen, wenn man schon einige Grundkenntnisse erworben hat und davon überzeugt ist, dass man weitermachen möchte. Wichtig ist beim Kauf, dass man nicht irgendein scheinbar günstiges Instrument im Internet bestellt. Schottische Bagpipes renommierter Hersteller müssen nicht zwangsläufig teuer sein! Sie bieten aber in jedem Fall überlegene Qualität und ermöglichen dem Einsteiger einen schnellen und problemlosen Einstieg in das Pipen.
Gerne helfen wir Ihnen dabei, eine für Sie geeignete Bagpipe zu einem günstigen Preis zusammenzustellen (siehe Kontakt). Auf diese Weise können Sie häufig gemachte Fehler vermeiden und ein individuell passendes Instrument erhalten.

Practice Chanter bestehen aus folgenden Teilen:

  • Dem Chanter (Spielpfeife, Flöte) mit den Tonlöchern
  • Dem Rohrblatt (Reed), welches oben in die Flöte eingesteckt wird und den Ton erzeugt.
  • Dem 'Top' mit dem Mundstück, welches über das Reed hinweg auf den Chanter gesteckt wird. Dieses Teil wird auch Windkapsel genannt.

Das Rohrblatt ist beim Spielen nicht zu sehen, es liegt versteckt unter dem Top und wird über den Spieldruck gesteuert. Zum Spielen bläst man Luft in das Mundstück des Tops. Hier ist zunächst eine gewisse Übung erforderlich, um einen gleichmässigen und gut klingenden Ton zu erzeugen.

Nachfolgende Informationen geben Informationen und Hilfestellung zur Auswahl eines passenden Practice Chanters. Wenn Sie Fragen haben, dann senden Sie uns doch bitte eine eMail oder rufen Sie uns an!

Das Wichtigste zuerst: Alle von uns angebotenen Practice Chanter stammen von namhaften Herstellern aus Schottland oder Kanada. Sie werden von uns vor dem Verkauf getestet und bieten Ihnen lange Haltbarkeit und beste musikalische Qualität. Wir verkaufen KEINE Billig-Instrumente aus Fernost, die leider sehr häufig im Internet angeboten werden, oft nicht funktionieren, schlecht gestimmt sind oder aufgrund falscher Materialien schnell kaputt gehen!

Thema: Material - Blackwood oder Kunststoff (Polypenco)?


Die meisten Hersteller bieten heute Practice Chanter (PCs) aus dem Kunststoff Polypenco her. Dieser Kunststoff wird auch bei den Spielpfeifen der Bagpipes verwendet und ist hygienisch unbedenklich, sehr stimmungsstabil und langlebig. Klanglich unterscheiden sich Kunststoff-Instrumente nur ganz unwesentlich von PCs aus dem schwarzen African Blackwood-Holz.
Wir führen aber natürlich auch Modelle aus Blackwood. Diese Instrumente sind etwas empfindlicher gegenüber der Feuchtigkeit, die beim Spielen anfällt. Man sollte Blackwood PCs nach dem Spielen immer zerlegen und trocknen um Risse und Verquellungen zu vermeiden. Heutige Instrumente aus Blackwood sind meist schon konstruktiv gegen Feuchtigkeit geschützt.
Die geringe Lautstärke mit verhaltenem Klang und die Intonation der PCs sind genau richtig für das Üben von Grifftechniken und Melodien. Mit den von uns gelieferten Marken-Rohrblätter bieten sie durchaus brauchbare klangliche Qualitäten. Da diese Instrumente nicht bei Auftritten gespielt werden, ist die Tonqualität beim Kauf nicht vorrangig entscheidend.
Vergleicht man Preis, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, sind die Kunststoffinstrumente durchaus eine gute Wahl - auch weil bei ihnen die Bohrungsmaße auf Lebenszeit konstant bleiben. Wer Wert legt auf echte Holzqualität und einen etwas feineren Ton, der wird bei den Blackwood-PCs sicherlich fündig.  

Thema: Langer oder kurzer Practice Chanter?


Bei der ursprünglichen 'normalen' Bauweise (normal / regular = kurz!) sind die Abstände der Tonlöcher stets etwas enger als bei der Spielpfeife der Great Highland Bagpipe (GHB). Das Umsteigen von einem kurzen PC auf die Bagpipe erfordert also eine Umgewöhnung auf andere Tonlochabstände.
Der 'lange' Practice Chanter hat in etwa die selben Tonlochabstände wie die GHB und erfordert somit die gleich Handhaltung und Spreizung der Finger. Er vermittelt so das Spielgefühl eines 'echten' Highland Bagpipe Chanters.
Lange PCs sind heute die meistverkauften Instrumente. Sie sollten aber nicht verwendet werden für Kinder oder wenn man sehr kurze Finger hat.
Lange und kurze PCs verwenden die selben Rohrblätter und verhalten sich beim Spielen weitgehend identisch. Beide Ausführungen sind grundsätzlich gut geeignet um das Spielen der Great Highland Bagpipe zu erlernen.

Thema: Tonloch-Durchmesser


Durch die zylindrische Innenbohrung der PCs ergeben sich automatisch auch kleinere Tonlochdurchmesser. Um dem Spielgefühl eines Bagpipe Chanters nahe zu kommen, bohren manche Hersteller zusätzliche Vertiefungen über die Tonlöcher um dem Griffgefühl der GHB möglichst nahe zu kommen.
Die meisten Kunden finden diese 'größeren' Tonlöcher sehr angenehm, da man gerade am Anfang die richtigen Positionen der Finger leichter erfühlen kann.

Thema: Rohrblätter


Wir bieten Ihnen durchweg gute Rohrblätter verschiedener Hersteller an, die alle aus Kunststoff hergestellt sind. Die Verwendung von Schilf-Rohrblättern in PCs macht keinen Sinn, da diese durch die beim Spielen anfallende Feuchtigkeit schnell verquellen würden.
Kunststoff-Rohrblätter für PCs unterscheiden sich durchaus sehr in Klang, Luftverbrauch und Spieldruck. Unter den jeweiligen PC-Modellen geben wir jeweils an, welche Rohrblätter sich gut für die Instrumente eignen.
Ansonsten empfiehlt es sich, immer ein oder zwei Ersatzrohrblätter vorrätig zu haben und vielleicht auch mal verschiedene Typen auszuprobieren um das optimale für sich herauszufinden.

Thema: Hersteller und Ausstattung


Wir führen Instrumente verschiedener Hersteller in unserem Sortiment. Allen ist gemeinsam, dass sie sehr gut verarbeitet und musikalisch uneingeschränkt zu empfehlen sind.

  •      TrueTone / Schottland

Dieser Hersteller aus Sterling fertigt viele Instrumente und Rohrblätter für den Schulunterricht in Schottland an. Diese PCs liefern wir auch mit den Reeds von TrueTone aus.
Unschlagbar preiswert und dennoch vollwertig ist das TrueTone Economy-Modell, ein einfacher aber sauber klingender PC mit guten Spieleigenschaften.
Das TrueTone Modell 1 wird in den Ausführungen lang und kurz angeboten und ist bereits mit vertieften Tonlöcher ausgestattet. Eine integrierte Wasserfalle in der Windkapsel verhindert, dass zu viel Feuchtigkeit an das Rohrblatt gelangt.
Das TrueTone Modell 2 wird in den Ausführungen lang und kurz angeboten und besitzt eine leicht herausnehmbare Wasserfalle. Sie kann ganz einfach herausgenommen werden um das Instrument zu reinigen. Auch bei diesem Modell sind die Tonlöcher an der Oberfläche so erweitert, dass diese sich wie die großen Tonlöcher des Pipe Chanters anfühlen.

  •      RG Hardie / Schottland

Die Instrumente dieses sehr renommierten schottischen Herstellers sind optische und technische Leckerbissen! Wir bieten hier Instrumente in der aufwändigen alten Bauweise mit Ferrules und Soles an, die allein schon beim Anschauen Spaß machen! Dabei können wir Ihnen diese Instrumente zu einem sehr attraktiven Preis anbieten!
Der Practice Chanter lang aus Polypenco von RG Hardie ist ein toll aussehendes und musikalisch sehr gut klingendes Instrument. Der sehr sauber gearbeitete Practice Chanter ist mit einer glatten oder einer gravierten Nickel Ferrule und einer Kunstelfenbein-Sole ausgestattet. Lieferung erfolgt mit Kunststoff-Rohrblatt von TrueTone oder Warnock. (Auch in Regular Size verfügbar)
Der Practice Chanter lang aus Blackwood ist hervorragend gefertigt und musikalisch top! Auch dieser sehr schön klingende PC ist mit einer glatten oder einer gravierten Nickel Ferrule und einer Kunstelfenbein-Sole ausgestattet. Lieferung erfolgt mit einer sehr schönen Tasche, Reed Protector und Kunststoff-Rohrblatt.
(Auch in Regular Size verfügbar)

  •      Piper's Choice / Kanada

Instrumente dieses renommierten Herstellers liefern wir mit dem Q-Reed von Piper's Choice aus, welches sehr gut zu den Instrumenten passt. Sehr empfehlenswert sind auch die Walsh PC-Reeds. Mit ihnen ist der Klang dieser PCs schon recht nahe an einer Scottish Smallpipe!
Der Standard PC von Piper's Choice ist ein guter PC ohne technische Spielereien mit gutem Sound. Die Tonlöcher sind trichterförmig erweitert um ein authentisches Spielgefühl zu erhalten. Das Instrument bieten wir in kurzer und langer Bauweise an.
Die sehr gut aussehende Piper's Choice Deluxe-Ausführung ist mit Ferrule und Sole aus Kunstelfenbein ausgestattet, was dem Instrument ein sehr hochwertiges Aussehen verleiht. Auch dieses Instrument wird wir in kurzer und langer Bauweise angeboten.

  •      RT Shepherd / Schottland

Die beliebten, aber etwas teureren PCs des renommierten Pipe Makers R.T. Shepherd aus Schottland liefern wir mit den TrueTone-Reeds. Auch die roten Williams(Warnock) Reeds eignen sich gut für diese Instrumente.
Der lange Practice Chanter aus Blackwood von Shepherd hat ein Top aus Polypenco um die schnell mal auftretenden Risse in diesem empfindlichen Teil zu vermeiden. Der Chanter aus Blackwood hat erweitere Tonlöcher an der Oberfläche für ein realistisches Griffgefühl.

Lieferumfang und Zubehör


Grundsätzlich liefern wir alle PCs getestet und spielfertig mit einem Reed und der Grifftabelle.
Als Zubehör empfehlen wir ein zusätzliches Ersatz-Rohrblatt, damit man im Fall des Falles nicht gleich eines nachbestellen muss.
Zum Reinigen empfehlen wir eine PC-Brush. Mit einer Rolle des bei Pipes üblicherweise verwendeten Fadens 'Yellow Hemp' zum Korrigieren der Verbindung zwischen Chanter und Top. Bei Blackwood-PCs sollte man von Zeit zu Zeit das Holz mit Bore Oil pflegen und schützen.
Aufbewahrungsboxen oder Taschen sind nicht unbedingt notwendig. Nachdem Spielen sollte man das Reed mit einem Papiertaschentuch abtupfen und das Instrument offen liegend trocken lassen. Wenn man dann eine große Bagpipe erworben hat, liegen die PCs meist im Pipe Koffer und sind dort sicher untergebracht.

Sparen Sie Geld: Unsere preisgünstigen Einsteigersets


Wir bieten Ihnen alle PCs auch im Set mit dem meistverkauften deutschsprachigen Lehrbuch von Reinhold Ege "MacEges Lehrbuch für denschottischen Dudelsack zum reduzierten Gesamtpreis an. Bei Auswahl eines Practice Chanters können Sie jederzeit das Buch und auch eine passende Tasche hinzuwählen.


Bei weiteren Fragen zu diesem Thema beraten wir Sie gerne auch telefonisch unter der Festnetznummer +49 (0) 6164 912083.