Spielmanns Notenbuch - Band 2

Art.Nr.:
69-8
Lieferzeit:
direkt lieferbar direkt lieferbar
21,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Die verbesserte Neuauflage ist ab sofort lieferbar!

 

Alte Musik in mehrstimmigen Sätzen für Flöten, historische Bordun- und Blasinstrumente von Kamini Barbara Govil-Willers und Friedhelm Capelle

 

Dem Wunsch vieler Musiker folgend präsentieren wir die Fortführung der beliebten Notensammlung Spielmanns Notenbuch.

 

Kamini Barbara Govil-Willers und Friedhelm Capelle haben für diesen zweiten Band wieder eine Vielzahl von Melodien aus verschiedenen Musikepochen zusammengestellt, die sich auch für historische Instrumente mit dem Tonumfang von nur einer None eignen (z.B. Gemshörner oder die Renaissancedudelsäcke Hümmelchen und Dudey).

 

Wie schon im ersten Band finden Spieler von historischen und modernen Bordun- und Blasinstrumenten hier wieder einen großen Fundus gut spielbarer, mehrstimmiger Musik.

 

Die meisten Stücke sind Originalsätze, die teilweise in der Stimmenanzahl reduziert wurden und nur bei Bedarf (z. B. bei Überschreitung des Tonumfangs) leicht bearbeitet worden sind. Einige historische Melodien und die Weihnachtslieder sind mit eigenen Sätzen versehen worden.

 

Alle Sätze des Buches sind so angelegt, dass mindestens eine Stimme von einem historischen Blasinstrument gespielt werden kann. So sind alle Stücke für den Dudey und andere historische Blasinstrumente geeignet und ansonsten für vielseitige Besetzungen mit weiteren Instrumenten offen. In bewährter Weise werden bei jedem Stück die zu verwendende Spielpfeife und die entsprechende Bordunstimmung angegeben.

 

Das Buch enthält insgesamt 92 mehrstimmige Sätze und ist in fünf Kapitel unterteilt:

 

  • Mittelalter: mit 5 Liedern und 6 Melodien aus dem 13. bis 15. Jahrhundert
  • Renaissance: mit 13 Tänzen von Pierre Attaignant, Thonoit Arbeau, Tielman Susato und Pierre Phalèse
  • Frühbarock: mit 28 Tanzsätzen von Michael Praetorius aus „Terpsichore“, 1612 - zusammengestellt in 4 Tanzfolgen
  • Französische Barockmusik: mit 20 ausgewählten Duetten von Philibert Delavigne aus der Sammlung „Les Fleurs“
  • Weihnachtslieder: mit 5 Liedern und 4 Melodien

 

Jedem Kapitel sind kurze Hinweise zur Musikgeschichte und Aufführungspraxis sowier Instrumentationsvorschläge vorangestellt.

 

Hans Georg Lenzen hat auch dieses Notenbuch wieder in liebenswerter und humorvoller Art mit farbigen Illustrationen ausgeschmückt.

 

In der Neuauflage wurde die Sammlung mit einer Wire-O Bindung ausgestattet, was eine leichtere Handhabung z.B. auf dem Notenständer ermöglicht.

 

 

Following requests by many musicians, we present the sequel to our popular music collection “Spielmanns Notenbuch”.

 

For this second volume, Kamini Barbara Govil-Willers and Friedhelm Capelle compiled a large variety of tunes from different periods, which are suitable for historical instruments with a tonal range of a ninth (such as gemshorns or Renaissance bagpipes).

 

Just as in the first volume, players of historical and modern drone and wind instruments will find a wide range of easily playable, polyphonic music.

 

Most pieces are original settings. In some cases the number of parts was reduced, in others (e. g. if the tonal range was too wide), the tunes were slightly re-arranged. Some historical melodies and the Christmas carols were complemented by new settings.

 

All settings in this book are arranged so that at least one part can be played by a historical wind instrument. Therefore all pieces are suitable for renaissance bagpipes or other historical wind instruments and are also open to a varied instrumentation with numerous other instruments.

 

As in the first volume, for each piece the chanter to be used and the drone tuning are given.

 

Hans Georg Lenzen illustrated this volume, too, in his delightful and humorous way with coloured images.

 

From the contents:

 

The book contains in total 92 polyphonic settings and is subdivided into five chapters: 

  • Middle Ages (with 5 songs and 6 tunes from the 13th to 15th centuries) 
  • Renaissance (with 13 dances by Pierre Attaignant, Thonoit Arbeau, Tielman Susato and Pierre Phalèse)
  • Early Baroque (28 dance settings by Michael Praetorius from Terpsichore, 1612, compiled in 4 dance suites) 
  • French Baroque music (with 20 selected duets by Philibert Delavigne from the collection Les Fleurs) 
  • Christmas (with 5 songs and 4 tunes)

 

Each chapter is complemented by short notes on musical history and performance practice as well as suggestions for instrumentation.

 

 

Bestell-Nr.

69-8

ISBN978-3-927240-69-8
Format21 x 28 cm
Seitenzahl 106 Seiten
Einband Broschur mit Wire-O







 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Spielmanns Notenbuch - Band 1

Spielmanns Notenbuch - Band 1

21,90 EUR
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

John Playford - The English Dancing Master

John Playford - The English Dancing...

12,90 EUR
50 Melodien für die mittelalterliche Sackpfeife - Band 1

50 Melodien für die mittelalterliche...

19,90 EUR
Triskilian - bell`amata

Triskilian - bell`amata

14,90 EUR
Ein gutter nerrisch Tantz - Band 1

Ein gutter nerrisch Tantz - Band 1

7,90 EUR