Triskilian - Do durch der werlde... CD

Art.Nr.:
CD0702
Lieferzeit:
direkt lieferbar direkt lieferbar
14,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Das dritte Album von Triskilian

 

Die Weltreise geht weiter! Triskilian veröffentlicht das Album "Do durch der werlde..." mit wunderschönen Interpretationen mittelalterlicher Musik.

 

Das Ensemble Triskilian setzt seine Reise durch verschiedene musikalische Zeiten, Stile und Traditionen fort. Auf ihrem 3. Album präsentieren Jule Bauer, Dirk Kilian, Silvia Lehmeier und Thomas Wallert einen Querschnitt von Liedern aus mittelalterlichen Handschriften vom 12. bis zum 14. Jahrhundert. Troubadourlyrik, Sangspruchdichtung sowie Marienloblieder werden zu einem faszinierenden Porträt dieser Zeit vereint.

 

Die Musiker verstehen es mit Leichtigkeit die Mystik und Lebendigkeit dieser frühen Musik in die heutige Zeit zu transportieren.

 

Die Titel:

 

  1. AVE DONNA SANTISSIMA (2:51) Laudario di Cortona, 13. Jhd.
    Sei gegrüsst, heiligste Frau, mächtigste Königin! Du bist das Tor, du bist das Haus, von dir ist Gott und Mensch geboren. Baum mit den süssen Äpfeln, der immer in voller Blüte steht.
  2. DO DURCH DER WERLDE... (6:19) Meister Alexander, 13. Jhd. / Jenaer Liederhs., 14. Jhd.
    Als in der Welt das Dichten und das Singen vom Geschlecht der Könige herabgestiegen war, nahm sich niederes Volk der Kunst an, aufdass sie nicht verschwände.
  3. KALENDA MAIA (4:49) Raimbaut de Vaqueiras, Troubadour, um 1200
    Nicht Maifest noch Buchenlaub, nicht Vogelgesang noch Schwertlilie ist es, das mir gefallen mag, edle fröhliche Dame, bis ich einen Boten von Euch haben kann, der mir von Eurer Lust berichte...
  4. O VIRIDISSIMA VIRGA (4:37) Hildegard v. Bingen, 12. Jhd.
    Du leuchtend grüner Zweig, sei gegrüsst! ...der Sonne Glut strömte aus dir wie Balsamduft...
  5. FOLe A DESMESURA (6:12) Cantigas de Santa Maria #149, 13. Jhd.
    Wie ein deutscher Priester an Gottes Sakrament zweifelt und zur hl. Maria betet, damit sie ihm die Wahrheit offenbare.
  6. ENO SAGRADO EN VIGO (4:13) Martim Codax, 13. Jhd.
    Im Heiligtum von Vigo tanzte eine wunderschöne Gestalt. Eine Gestalt, die nie die Liebe gefunden hatte...

 

Mitwirkende:

  • Jule Bauer: Gesang, Tenorharpa, Pommer
  • Dirk Kilian: Nyckelharpa, Fidel, Ney, Drehleier, Harfe, Oud, Tsoura´s, Dudelsack, Gesang
  • Silvia Lehmeier: Harfe, Gesang, Nyckelharpa
  • Thomas Wallert: Tar, Bendir, Duff, Darabuka, Shruti, Löffel

Gäste:

  • Katharina Dustmann: Zarb, Riqq
  • Marco Ambrosini: Maultrommel
  • Peter Rabanser: Tamburello


 

Bestell-Nr.

CD0702

FormatAudio-CD
Spieldauer ca. 29:01 min
VerpackungDigiPac








 


Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Nyckelharpa spielen

Nyckelharpa spielen

24,90 EUR
Triskilian - °neo CD

Triskilian - °neo CD

14,90 EUR
Triskilian - werltenklanc CD

Triskilian - werltenklanc CD

14,90 EUR
Triskilian - Birkenhain

Triskilian - Birkenhain

12,90 EUR
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Triskilian - bell`amata

Triskilian - bell`amata

14,90 EUR